Raum zum Spielen, Raum für Fantasie
Raum fürs Kind.


Über uns

Die Kita Matahari ist eine privat geführte Kindertagesstätte im Berner Kirchenfeldquartier. Sie betreut eine Kindergruppe von max. 14 Kindern. Die Räumlichkeiten der Kita Matahari sind warm, herzlich und zum spielen anregend eingerichtet und gestaltet. Es sind einladende Rückzugsmöglichkeiten vorhanden und genügend Platz für ein kreatives und bewegendes Freispiel. Die Kita wurde im Juni 2008 eröffnet und wird vom Verein Kindertagesstätte Matahari mit Sitz in Bern getragen.


Team

Mit Begeisterung und Freude im Kontakt.


Angebot

Die Kita Matahari ist ein Vertrauen stärkender und Geborgenheit spendender Lebensraum für allle Kinder im Alter zwischen 3 Monaten bis zum Schuleintritt. In einer altergemischten Gruppe werden die Kinder von einem pädagogisch ausgebildetem Team betreut und durch den Alltag begleitet. Ein Ort der Begegnung und der Freude. Raum fürs Kind.


News

17. September 2014

Kita Matahari bald auch im Weissenbühl

Am 1. Dezember 2014 eröffnet die Kita Matahari GmbH eine weitere Kita im Weissenbühl-Quartier. Wir freuen uns 12 Betreuungs-Plätze an einem weiteren Standort anbieten zu dürfen. Weitere Infos folgen demnächst auf dieser Website. Interessiert? Wir freuen uns auf ihre Anmeldung!

11. September 2014

Neues Kleid

Liebe Besucher, wir freuen uns sehr, euch unsere neue Website präsentieren zu können. Wir wünschen viel Vergnügen und Freude damit.


Leitbild

Durch die kleine Kindergruppengrösse, entsteht eine familiäre Atmosphäre. Dies ermöglicht den Kindern ein rasches Vertrauen zum Betreuungsteam, wie auch zu den anderen Kindern. Ein intensiver Kontakt unter den Kindern und zu den Betreuerinnen kann entstehen. Der präsente Kontakt fördert die Sozialkompetenz des einzelnen Kindes wie auch der ganzen Gruppe. Die Kinder lernen mit Konfliktsituationen umzugehen und diese selbstständig zu lösen.

Grossen Wert legen wir auf einen respektvollen Umgang untereinander. Es ist uns wichtig, mit wacher Präsenz das Kind in seinem Sein achtsam zu unterstützen. Das Wohlbefinden jedes einzelnen Kindes und der respektvolle Umgang mit seiner Individualität liegen uns sehr am Herzen. Dem Bedürfnis des Kindes, zu experimentieren und sein Wesen voll zu entfalten, geben wir viel Zeit und Raum.

Durch eine klare Tagesstruktur mit Morgen- und Abendritual, alltäglichen Handlungen und dem freien Spiel drinnen und draussen, wird dem Kind Sicherheit und Stabilität vermittelt. Das tägliche verweilen in der Natur ermöglicht den Kindern das Sammeln von Erfahrungen. Die Kinder entdecken spielend.